Willkommen auf meiner Seite

"Mein Kleines Paradies"

....und dieses Paradies können Sie mieten!

Fischerhude.

Bäume – Wasser – Himmel – Wolken – Wiesen – Natur – Landschaft – Kunst – Musik – alles für Leib und Seele. Das ist Fischerhude, der Traum vom Paradies. Übertrieben? Überzeugen Sie sich! Ganz am Ende der Straße In der Bredenau, kurz vor dem Otto Modersohn Museum, finden Sie ein kleines, gemütliches Strohdachhaus mit roten Fensterläden, umgeben von grünen Wiesen und umstanden von großen, uralten Eichen, inmitten einer heilend schönen Natur (lt. Gästebuch). Nur eine halbe Stunde mit dem Auto von Bremen entfernt (mit dem Fahrrad durch die Wümmewiesen eine gute Stunde) und doch weit genug um die perfekte Erholung zu finden, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Hier können Sie eine komfortable Ferienwohnung beziehen. Für ein Woche ohne Stress- Spazierengehen – Fahrradfahren – in der Sonne liegen – Faulenzen – Lesen – sich wohl fühlen .Freuen Sie sich auf einen Aufenthalt in gemütlicher Atmosphäre und liebevoll eingerichtetem Ambiente. Genießen Sie den Blick in die unendlich weiten Wümmewiesen. Im Winter haben Sie den Sonnenuntergang vom Sofa aus schauend direkt vor ihren Augen, im Sommer gehen Sie die paar Schritte zur Wümmebrücke, sie werden es jeden Tag wiederholen “so schön war der Sonnenuntergang noch nie“.

Machen Sie Unternehmungen zu Fuß oder mit dem Fahrrad, besuchen Sie eine der kleinen Galerien Fischerhudes, lassen Sie sich verwöhnen in einem der vielen gemütlichen Restaurants oder nehmen das beste Eis der Welt zu sich. Gehen Sie schwimmen in der Wümme oder dem nicht sehr weit entfernten Otterstedter See. Ausflugsmaterial vorhanden, Gesellschaftsspiele stehen zu Ihrer Verfügung -sollte das Wetter womöglich mal schlecht sein. Aber Sie können natürlich auch auf Erkundungsfahrt gehen. Bremen, mit seinem wunderschönen Marktplatz, der Böttcherstraße, dem Schnoor, der Kunsthalle oder dem Paula-Becker-Modersohn-Museum, ist immer ein Abstecher wert. Auch Worpswede – das Weltdorf der Künstler – angefangen mit Paula und Otto Modersohn, Fritz Mackensen, Hans am Ende, Fritz Overbeck und Heinrich Vogeler, Rainer Maria Rilke und Clara Rilke-Westhoff und immer noch von vielen lebenden Künstlern bevölkert, ist nicht weit entfernt. Oder waren Sie schon mal im Auswanderermuseum Bremerhaven? Das lohnt sich! Abgesehen natürlich sowieso vom dortigen Zoo am Meer. Apropos Meer, auch Cuxhaven mit seinen langen Sandstränden ist nur eine gute Autostunde entfernt. Natürlich nicht zu vergessen das Nolde Museum in Seebüll. Was erzähl ich Ihnen, erkunden Sie doch selbst. Oder bleiben gleich in Fischerhude, da ist es nämlich am Schönsten.

 

Und nun noch etwas in eigener Sache. Bei den Bildern werden Sie sicherlich denken, was haben denn nun Schweine etc. mit Fischerhude zu tun. Eigentlich nichts, das stimmt. Aber wenn man bedenkt, das Humor Balsam für die Seele ist und das kleine Paradies auch - dann läßt sich doch mit einem "etwas hohen Bogen" dieser Kreis wieder schließen.

 

...klicken Sie sich durch und machen Sie sich ein Bild vom kleinen Paradies und seiner Umgebung!